Kichererbsenmuffins

Kichererbsen-Bärlauch-Muffins

Ich hätte sie natürlich auch Kichererbsen-Bärlauch-Mini-Törtchen nennen können. Aber man kann ja auch mal mit der Zeit gehen und einfach nur Muffins backen. Diese kleinen herzhaften Törtchen sind übrigens mein heimlicher Favorit aus meinem diesjährigen Bärlauchkurs.Die Kichererbsen mit der Tahinepaste sind sowieso schon der Hit.

Bärlauchmuffins

Bier-Käsekücherl

Noch ist die Bärlauchzeit nicht ganz vorüber, deshalb kann ich ja noch ein paar Rezepte aus meinem Bärlauchbackkurs präsentieren. Eines meiner weiteren Highlights waren dieses Jahr die Bier-Käsekücherl. Schmecken einfach genial und wie sagten meine Kursteilnehmerinnen: “Die schmecken ja fast gar nicht nach Bier!” Sollen sie ja auch nicht. Wir wollen ja ein Kücherl, dass […]

Brot zum Muttertag

Muttertag ist Brottag

Was macht der Bäcker in der Nacht, wenn er alleine ist mit seinem Radio und ihm schnulzige Balladen entgegendudeln? Wenn der Moderator aus dem Kofferradio ständig sentimentale Geschichten über seine Mutter erzählt? Nach einer Woche ist es dann soweit, selbst der stärkste Mann kann nur noch in Herzform denken.  Und das Ergebnis kann ich euch […]

Osterfladen

Apostelkuchen – aller guten Dinge sind Drei – auch im Fernsehen

Jetzt gibt es noch das letzte Rezept von meinem Fernsehauftritt, eine altbayerische Spezialität, die kaum noch jemand kennt. Eigentlich ist das ja ein Fladen, obwohl er ja Apostelkuchen heißt. Dies führt auch bei unseren Kunden immer wieder zu Missverständnissen. Das Besondere an dieser Osterspezialität ist nicht nur sein außergewöhnliches Aussehen, zu einem besonderen Schmankerl machen […]

Judasse – das zweite Gebäck aus dem Fernsehen

Nach dem Gründonnerstag kommt der Karfreitag. Nachdem der Karfreitag immer schon ein wichtiger Feiertag war, in der evangelischen Kirche sogar der höchste Feiertag, gab es natürlich viele Gebäcke die an diesem Tag gebacken wurden. Eines davon habe ich gestern in der Abendschau im Bayerischen Fernsehen vorgestellt, die Judasse. Wer die Sendung gestern versäumt hat,

Kümmelplätzchen für Gründonnerstag

Das ist ja eines meiner Hobbys: Alte traditionelle Backrezepte, die man an bestimmten Tagen im Jahr gebacken hat, vorzugsweise aus Bayern und dem Alpenraum. Nachdem ich nach meiner Konditorlehre immer wieder erstaunt nach Italien und Frankreich blickte, was es dort für tolle Spezialitäten gab, dachte ich irgendwann einmal, warum gibt es eigentlich bei uns nichts? […]

Ostergebäck

Wenn das Fernsehen in der Backstube zu Besuch ist!

Das Bayerische Fernsehen war gestern bei uns zu Gast und hat gefilmt, wie ich vergessene bayerische Osterspezialitäten gebacken habe. Die Redakteurin Frau Zimmermann hatte nicht nur ihre Kamerafrau und ihre Tontechnikerin dabei, nein zur Unterstützung der drei Damen, war auch noch ein männlicher Praktikant anwesend. Dieser hatte zwar nichts zu tun, nicht einmal irgendwelche Kabel […]

Brucker Wappen aus Brotteig

Ein Brot in den Wirren der Politik

Oder warum ein Brucker Wappen fast den neuen Bürgermeister nicht mehr erreicht hätte! Hier ist es das Korpus delikti und ich erzähle die Geschichte, wie ein armes Brot, das nicht einmal Bernd heißt, in die Fängen der Politik gerät: Die Würfel sind gefallen. Der Wähler hat entschieden. Fürstenfeldbruck hat einen neuen Bürgermeister.

Page 3 of 1812345...10...Last »